r979wlil Rittermahl 2017 2018
Ritteressen in der Nähe Tauberbischofsheim in BW
Tauberbischofsheim
(ca. 6,5 km) Marktheidenfeld (ca. 26 km) Wertheim (ca. 22 km) Würzburg (ca. 34 km)

Öffentliche Rittermahle für Einzelbucher und Kleingruppen
oder
5 Rittermahle für Gruppen von 10 bis 50 Personen (oder bis 95 Personen in 2 Räumen)

Öffentliche Rittermahl-Termine 2017 für Einzelbucher und Kleingruppen

Das Ritteressen mit allerlei Gutem, gekocht nach traditionellen Rezepten, wird Euch begeistern. In der gemütlichen Taverne werden leckere Speisen bei schummrigem Kerzenlicht in lockerer Atmosphäre serviert. Für gestandene Männer und Weibsbilder gibt es Met, Landbier und gute Weine in Zechkrügen, deftige Suppen, Fleischvariationen, Gemüse, und süße Köstlichkeiten. Auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Eure Lachmuskeln werden bei verschiedenen mittelalterlichen Spielen und Liedern strapaziert.
Über 3,5 Stunden essen, trinken und Spaß haben.

Beginn jeweils um 19 Uhr, Dauer ca. 3,5 Stunden (nur auf Vorbestellung)
Preis pro Person (ohne Getränke und inklusive Rahmenprogramm) 54 EUR

06.05.2017 13.05.2017 20.05.2017 27.05.2017
03.06.2017 10.06.2017 17.06.2017 24.06.2017
01.07.2017 08.07.2017 15.07.2017 22.07.2017 29.07.2017
05.08.2017 12.08.2017 19.08.2017 26.08.2017
02.09.2017 09.09.2017 16.09.2017 23.09.2017 30.09.2017
07.10.2017 14.10.2017 21.10.2017 28.10.2017
04.11.2017 11.11.2017 18.11.2017 25.11.2017
02.12.2017 09.12.2017 16.12.2017 23.12.2017 30.12.2017
06.01.2018 13.01.2018 20.01.2018 27.01.2018

E-Mail

ODER

Rittermahle für Gruppen ab 10 Personen

Vor dem Trinken nahm der Mundschenk eine Getränkeprobe, das war die Giftprobe. Man trank nie allein, sondern prostete sich zu "Auf die Gesundheit" oder kurz "Gesundheit".

Der Brauch will es, dass mit Fingern gegessen wird, deswegen werden die Hände vor dem Mahl sorgfältig gewaschen, dazu reichen Euch die Knechte und Mägde lauwarmes Wasser.

Um an jedem Tisch für Speis und Trank zu sorgen, gab es den Tischvogt. Er bestimmte ein Weibsbild oder ein Mannsbild, das in Notfällen den Mägden und Knechten beim Auftragen der Speisen half. Er bestimmte auch Strafen bei Nichteinhaltung der Tischregeln.
Meistens zechten die Mannsbilder, wenn jedoch Weibsbilder dabei saßen, dann war es selbstverständlich, dass sie die Mannsbilder zuerst bedienten und versorgten. Die schönsten Stücke mussten sie den Mannsbildern heraus suchen. Trinken und Essen musste man hören, Schlürfen und Rülpsen gehörten zum guten Ton.

Als Essensinstrument stand nur der Dolch zur Verfügung. Man führte ihn zum Mund wie heute die Gabel. Das Messer durfte man nicht in den Tisch oder das Brett stoßen, wer dies tat, suchte Streit. Das Brot brach man und teilte es mit dem Nachbarn. Die Suppe wurde geschlürft. In den Pausen zwischen den Gängen wurde gespielt, gelacht und gesungen. Lautes Schreien war unfein. Nur das Fußvolk benahm sich so.

Die Essensreste wurden von den Mägden und Knechten eingesammelt und an die Armen verteilt. Nicht immer konnte man so ausgiebig tafeln. Man gedachte auch an die schlechten Zeiten. Hunger und Not waren für viele ein Begriff. Mit Essen wurde deshalb nie geworfen. Man genoss das gute Essen.

Auch bei unseren Ritteressen werden diese Regeln beachtet.

Knappen Menü

  • Mettrunk im Stierhorn serviert
  • Fladenbrot mit viel und gut Griebenschmalz
  • gelbe Rübensuppe
  • Haxen
  • Kraut und Erdäpfel
  • Altfränkischer Käse
  • Gebackene Apfelschnüdel

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm ) 49 EUR

Hofnarren Menü

  • Mettrunk im Stierhorn serviert
  • Fladenbrot mit viel und gut Griebenschmalz
  • Sauerkrautsuppe mit Rahm
  • gegrillte Hochrippe vom Rind
  • Schwarzwurzelgemüse und Schmalznudeln
  • Altfränkischer Käse
  • Nonnenpförtzle

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm ) 49 EUR

Ritter-Menü

  • Mettrunk im Stierhorn serviert
  • Fladenbrot mit viel und gut Griebenschmalz
  • Bauernschinken mit Kren
  • Henne gegrillt
  • Linsensuppe
  • Spanferkel
  • Kraut und Erdäpfel
  • Altfränkischer Käse
  • Gebackene Kürbisschnüdel

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm ) 54 EUR

Wichtel-Menü

  • Mettrunk im Stierhorn serviert
  • Fladenbrot mit viel und gut Griebenschmalz
  • Gesottene Wammerin in Streifen
  • Mostsuppe
  • Knusprig gegrillte Gans mit Bratapfel
  • Baunzer und Rotkohl
  • Altfränkischer Käse
  • Rosinenküchle

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm ) 59 EUR

Bratapfel im Taubertal Honigsüßes Bratapfelmenü für Ihre Weihnachtsfeier

  • Begrüßungsgetränk Feuerzangenbowle
  • Mettrunk im Stierhorn serviert
  • Fladenbrot mit viel und gutem Griebenschmalz
  • Fränkischer Lachsschinken mit Kren
  • knusprige Brathenne aus dem Rohr
  • Erdrübensuppe
  • Spanferkel
  • Kraut und Dinkelbaunzer
  • Altfränkischer Käse
  • honigsüßer Bratapfel

Preis pro Person (ohne Getränke und ohne Rahmenprogramm ) 54 EUR


Übernachtung vor Ort

Übernachtung im Einzelzimmer ab 49 EUR (je nach Kategorie)
Übernachtung im Doppelzimmer ab 40 EUR pro Person (je nach Kategorie)

Das Hotel verfügt über 25 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Flat TV, kostenloses W-Lan, Schreibtisch und Stuhl, Flasche Wasser, Benutzung der Sauna.

Konkrete Zimmerpreise auf Anfrage.

Rittermahl-Anbieter in Deutschland

Rittermahl in Baden-Württemberg


Baden-Württemberg Mittelaltermahl | Hessen Ritterfest | Bayern Raubrittermahl

Mecklenburg-Vorpommern Rittermahle

Nordrhein-Westfalen NRW Rittermahlzeit Ritteressen

Rheinland-Pfalz Rittertafel Rittermahlzeit Ritteressen

Erlebnisgastronomie | Junggesellenabschied | Betriebsausflug | Candlelight Dinner

Familienfeier Familienfeiern | Restaurant Restaurants |

Übernachtung Übernachten Übernachtungen | Burg Burghotel Burgen
.

E-Mail

© 1999-2016 www.rittermahl-ritteressen.de Impressum Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Stand: Thursday, 27. April 2017 - URL dieser Seite: http://rittermahl-ritteressen.de/97/r979wlil-ritteressen-tauberbischofsheim-bw/index.html